inside/outside im Progr

Ausstellung 25. März – 28. April 2021

«Blick auf das Leben in Nahsicht»

Werke aus dem Psychiatriezentrum

Das Psychiatriezentrum Münsingen zeigt Keramikarbeiten, Zeichnungen und Malerei, in denen Patientinnen und Patienten liebevoll, akribisch, detailreich oder gar in unzähligen Wiederholungen Aspekte und Szenen aus ihrem Leben darstellen. Mal sind die Elaborate expressiv auf das Wesentliche zusammengefasst, mal handelt es sich um kleinteilige Schilderungen, in denen jeder Grashalm, jedes Insektenbein auf dem Blatt seinen Niederschlag findet. Über Quadratmeter sich erstreckende Aufzählungen der geliebten Blumen, Gräser, Tiere und Häuser lassen an eine Schöpfungskraft denken, welche die inneren Bilder in die Wirklichkeit fliessen lässt – auf dass sie nicht nur vor dem inneren sondern auch vor dem äusseren Auge manifest werden. Es können sehnsüchtige Erinnerungen sein, aber auch Bildergeschichten des Bedauerns, feinfühlige Erzählungen der Isolation oder verzerrte Figuren, geboren aus der Erinnerung an Angst und Verzweiflung. Uns Betrachtenden bietet sich damit die Chance, aus dichter Nähe Anteil an den veranschaulichten Welten zu nehmen.

Ausstellung gemacht durch PZM Münsingen AG

Verantwortlich: Marion Ebinger (Leiterin Kommunikation und Information) & Aleksandra Kratki (Sammlungsverantwortliche / Registrarin) des PZM Psychiatriezentrum Münsingen AG

Flyer zur Ausstellung «Blick auf das Leben in Nahsicht».pdf

Die Ausstellung ist jeweils von Mittwoch bis Freitag 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr und am Samstag von 14:00 bis 16:00 Uhr geöffnet

Der kulturpunkt und das Psychiatrie-Museum inside / outside befinden sich im Erdgeschoss-Westflügel des PROGR Bern (Raum 009) an der Speichergasse 4, 3011 Bern (Tel. +41 79 743 51 89)